Kohtenblatt 2.0.

 

Das Kohtenblatt soll neu aufgelegt werden. Zu diesem Zweck wollen wir zunächst ein Team zusammenstellen, in das alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

 

Du hast Interesse Leitartikel zu schreiben, Interviews zu führen, oder auch an Fotographie, Mediengestaltung oder Design, dann melde dich gern bei Andi im Landesbüro. E-Mail-Adressen werden nur mit aktiviertem JavaScript angezeigt

 

Ziel soll es sein, das „Kohtenblatt“ zur festen Institution in unserem Landesverband zu machen und dieses quartalsweise zu veröffentlichen.

 

Dazu sind wir auf Mithilfe und ein starkes Team angewiesen, also scheu dich nicht uns sei dabei.

 

Wir freuen uns auf DICH!

 

Es kann nicht kommentiert werden.